Aktuelles

  • Die Akupunkturpraxis Aachen bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum aus dem Bereich der Traditionellen Chinesichen Medizin an.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Pressemitteilung des AYUSH zum Coronavirus

    Die indische Regierungsbehörde AYUSH (The Ministry of Ayurveda, Yoga & Naturopathy, Unani, Siddha, Sowa Rigpa and Homoeopathy) hat am 29. Januar 2020 eine Pressemitteilung zur Prävention und Therapie von Erkrankungen durch das Coronavirus veröffentlicht.

    Hierbei geht das AYUSH konkret auf den Einsatz von Homöopathie ein:

    „At the instance of Ministry of AYUSH, Central Council for Research in Homoeopathy (CCRH) discussed the ways and means of prevention of Coronavirus infection through Homeopathy in 64th meeting of its Scientific Advisory Board on 28th January 2020. The Group of Experts inter-alia has recommended that homoeopathy medicine Arsenicum album C30 could be taken as prophylactic medicine against Coronavirus infections, which has also been advised for prevention of ILI. It has recommended one doze of Arsenicum album C30, daily on empty stomach for three days. The dose should be repeated after one month by following the same schedule incase Coronavirus infections prevail in the community. The Expert Group has further suggested that general hygienic measures for prevention of air-borne infectionssuggested by the Ministry of Health and Family Welfare, Govt. of India, for prevention of the disease should also be followed by the public.“

    „Auf Anregung des Ministeriums für AYUSH diskutierte der Zentralrat für Forschung in der Homöopathie (CCRH) auf der 64. Sitzung seines wissenschaftlichen Beirats am 28. Januar 2020 die Mittel und Wege zur Prävention einer Coronavirus-Infektion durch Homöopathie. Die Expertengruppe hat u.a. empfohlen, dass das Homöopathie-Medikament Arsenicum album C30 als prophylaktisches Mittel gegen Coronavirus-Infektionen eingesetzt werden könnte, was auch zur Prävention von ILI empfohlen wurde. Sie hat empfohlen, täglich drei Tage lang nüchtern eine Dosis Arsenicum album C30 einzunehmen. Die Dosis sollte nach einem Monat nach dem gleichen Schema wiederholt werden, falls Coronavirusinfektionen in der Gemeinde vorherrschen. Die Expertengruppe hat ferner vorgeschlagen, dass allgemeine hygienische Maßnahmen zur Verhütung von luftübertragenen Infektionen, die vom indischen Gesundheits- und Familienministerium zur Verhütung der Krankheit vorgeschlagen werden, auch von der Öffentlichkeit befolgt werden sollten.“

    Auszug aus der Pressemitteilung des AYUSH

    Anm.: ILI = Influenza-Like Illness / Influenza-ähnliche Krankheit

    Link zum Original-Artikel: https://pib.gov.in/PressReleasePage.aspx?PRID=1600895 Symbol: Externer Link


  • Masern-Einzelimpfstoff weiterhin nicht verfügbar Symbol: Externer Link
    Eine Information der Praxis Dr. med. Steffen Rabe